ahrenshooper spatzen

BENN Blumberger Damm

BENN („Berlin Entwickelt Neue Nachbarschaften“)

ist ein Programm der Berliner Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen, das seit 2018 in enger Kooperation mit den Bezirken an 20 Standorten in ganz Berlin durchgeführt wird.

Insbesondere dort, wo größere Unterkünfte für geflüchtete Menschen gebaut wurden, soll BENN das nachbarschaftliche Zusammenleben und Miteinander stärken und fördern. BENN schafft Möglichkeiten, Veränderungen im Stadtteil so zu gestalten, dass sich alte und neue Nachbar_innen treffen und kennenlernen können.

 

BENN hat zum Ziel:

  • den Aufbau und die Förderung von Beteiligungsstrukturen im Stadtteil zu unterstützen und zu stärken
  • gemeinsam mit Anwohner_innen Ideen für Begegnungsangebote und gemeinschaftliche Aktivitäten zu entwickeln und zu verwirklichen
  • Freiwilliges und ehrenamtliches Engagement fördern und Engagierte bestärken
  • Kooperationen aufbauen und vernetzen
  • die Bewohner_innen der Gemeinschaftsunterkünfte am Blumberger Damm und in der Rudolf-Leonhard-Straße zu unterstützen und ihre Teilhabe im Stadtteil zu fördern
  • über Entwicklungen, Veranstaltungen und Angebote im Stadtteil zu informieren